Model-View-*: UI-Design-Patterns im Detail

von Manuel Mauky | 03 December 2014

Die meisten Softwareentwickler haben irgendwann einmal Model-View-Controller als Design-Pattern gelernt. In der Praxis existieren aber viele verschiedene Ansichten darüber, was MVC eigentlich genau bedeutet und wie es implementiert wird. Darüber hinaus haben sich mit der Zeit auch neue, eigenständige UI-Design-Patterns entwickelt, die aber oft noch gewissen Gemeinsamkeiten mit dem klassischen MVC aufweisen. Dazu gehören z.B. Model-View-Presenter, Presentation-Model und Model-View-ViewModel.

In diesem Vortrag soll zum einen ein Überblick über UI-Design-Patterns gegeben werden, zum anderen aber auch ein tieferer Eindruck über die tatsächliche Umsetzung und der praktischen Konsequenzen dieser Patterns gegeben werden. Dabei sollen weniger UML-Diagramme als viel mehr Code-Beispiele im Vordergrund stehen. Es wird dabei auch auf Aspekte wie Testbarkeit, Koppelung und Wiederverwendung eingegangen.

Der Vortragende ist Softwareentwickler bei der Saxonia Systems AG und ist dort vor allem im UI-Bereich tätig. Er hat Erfahrungen gesammelt mit JavaServer-Faces, HTML(5)+JavaScript sowie im Bereich Desktop-Oberflächen mit JavaFX. Aktuell arbeitet er als Hauptentwickler an dem OpenSource-Framework MvvmFX, welches Komponenten zur Umsetzung des Design-Patterns Model-View-ViewModel für JavaFX bereitstellt.

Datum: 03.12.2014 - 19:00 uhr

Treffpunkt: Saxonia Systems AG, Berliner Str. 63


Die Veranstaltung wird durch die Java User Group Görlitz (im iJUG Verband) organisiert.