Fortgeschrittene Android-Entwicklung

von Max Wielsch | 27. Mai 2015

mobile, android

Aufbauend auf dem letzten Beitrag der Java User Group Görlitz (Einstieg in die Android-App-Entwicklung) soll das Beispiel der Notiz App live weiterentwickelt werden, um Konzepte und deren Umsetzung für die fortgeschrittene Android-Programmierung zu zeigen.

Mit dem Ziel, eine testbare und entkoppelte Applikationsarchitektur zu erreichen wird der Einsatz geeigneter Patterns und Frameworks diskutiert.

Materialien:


speaker

Max Wielsch ist seit 2011 als Software-Entwickler bei der Saxonia Systems AG tätig. Derzeit beschäftigt er sich mit der Migration von monolithischen Architekturen hin zu entkoppelten Service-Architekturen im Kontext von Java-Enterprise-Applikationen. Dabei ist er von Backend bis Frontend involviert. Besondere Begeisterung empfindet er für React als Vertreter von aktuellen JavaScript-UI-Bibliotheken, die einen funktionalen Stil der Entwicklung unterstützen. In seiner Freizeit engagiert sich Max als Organisator der Java User Group Görlitz, um auch in der östlichsten Stadt Deutschlands die Vielfalt von IT-Angeboten zu erhöhen und insbesondere die Community zu unterstützen.


Datum: 27. Mai 2015, 19:00 Uhr

Ort:
Saxonia Systems AG
Berliner Straße 63
02826 Görlitz

Die Veranstaltung wird durch die Java User Group Görlitz (im iJUG Verband) organisiert.